Spinnerei Uster
Neubau, Umnutzung
35 Mietwohnungen und Ladenlokal im EG

Spinnerei-Uster-1.png
Pläne: Pfister Schiess Tropeano

Pläne: Pfister Schiess Tropeano

Auftraggeber:
Zellweger Park AG Uster / Hesta Services AG Uster

Auftragnehmer:
Pfister Schiess Tropeano & Partner Architekten AG

Planung:
2013–2016

Realisierung:
2017–2018

 
 

Drei Häuser stehen hier dicht an dicht, wie sie die alte Anlage der Spinnerei zurückgelassen hat. Vom östlichen, parkseitig gelegenen Gebäude ist das alte Fassadenmauerwerk erhalten, das westliche Haus an der Sonnenbergstrasse ist ein Neubau im Luftraumprofil des alten, die Lücke dazwischen füllt der Turm, der strukturell unverändert geblieben ist. Gesamthaft konnten 38 Wohnungen eingerichtet werden. Trotz der Umwandlung von grossräumigen Industriebauten in kleinteilige Wohnungseinheiten konnte erreicht werden, dass der Charakter der ehemaligen Spinnereigebäude erhalten blieb.